Archiv für das Tag 'tricks'

SMS nachspioniert und heimlich gelesen

Eifersüchtige Partner kennen kein Pardon und erst recht kein Postgeheimnis! Diese Erfahrung wird jeder machen müssen, der zu Recht oder auch völlig unschuldig, in den Verdacht gerät eine heimliche Affäre, eine Liebschaft oder einen Seitensprung zu haben.

Zusammengepuzzelte Telefonrechnungen, Einzelverbindungsnachweise und heimlich ausspionierte SMS / Messaging-Chats auf dem Handy des Partners bilden hier nur die Spitze des Eisbergs. Was „liebende Partner“ an Spionage-Energie aufbringen können um einen vermeintlichen Verdacht zu bestätigen, kann ganz locker die Vorstellungsgrenzen sprengen.
Den ganzen Beitrag lesen »

Oft ist es das Bauchgefühl, das dem oder der Betrogenen signalisiert, dass etwas in der Beziehung nicht mehr in Ordnung ist.
Mehr oder weniger deutliche Veränderungen untermauern die schale Ahnung, dass jemand Drittes auf unmoralische Weise Zugang zum Leben des Partners gefunden hat.

Das Privathandy, dessen Stammplatz seit Jahren die Flurkommode ist, wird neuerdings ausnahmslos in der Gesäßtasche mitgeführt. Seit Wochen sind bisher nicht gekannte Überstunden fällig, der Partner wirkt entweder zerstreut, gereizt oder aufgesetzt gut gelaunt. Stichkontrollen der Nachttischschublade fördern frisch gekaufte, aufreizende Unterwäsche zutage, in der sich der Verdächtigte bisher zuhause nicht präsentierte. Und hatte man früher wenigstens einmal die Woche Sex, findet dieser seit Neuestem in Form eines befremdlichen Aktes, der genauso lieblos wie selten praktiziert wird, Anwendung.

Zeit also, sich des Themas anzunehmen und den Fehlern vorzubeugen, wenn man auf eine Entdeckung der Affäre verzichten möchte.

Den ganzen Beitrag lesen »